Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Wolfgang Amadeus Mozart

Bastien und Bastienne

Familienoper
Singspiel in einem Akt KV (46b)
Dialogfassung von Saskia Kuhlmann

 

 

Handlung

Diese kleine, vergnügliche Oper von Wolfgang Amadeus Mozart ist für einen Familienbesuch mit Kindern zu den Thüringer Schlossfestspielen Sondershausen bestens geeignet – war doch der Komponist zur Zeit, als er dieses geniale Werk schuf, selbst noch ein 12-jähriges Kind!

Zwei junge Liebende vergehen beinahe vor Kummer, da jeder den anderen verdächtigt, untreu zu sein. Tatsächlich hat sich der Schäfer Bastien in ein Edelfräulein verguckt und die Schäferin Bastienne fürchtet, ihr Liebster könnte sie verlassen. Da kommt ihr der (vermeintliche) Zauberer Colas zu Hilfe und rät ihr, die Eifersucht Bas tiens zu wecken. Das gelingt ihr, indem sie behauptet, Bastien untreu zu sein. Doch mit Colas’ Unterstützung finden die beiden schließlich wieder glücklich zueinander.

Mitwirkende

Termine

Medien

Bilder

The Addams Family

Die Addams Family ist keine gewöhnliche Familie. Sie pflegt einen exzentrischen Lebensstil, liebt das Makabre und Groteske und hat einen Hang zum Morbiden. Die Gewohnheit der älteren Tochter Wednesday, den Bruder Pugsley zu ihrem und seinem Vergnügen auf die Streckbank zu legen, ist nur eine von etlichen Skurrilitäten dieser Familie, die friedlich für sich lebt und in der man keine Geheimnisse voreinander hat. Als sich die junge Erwachsene Wednesday in einen ganz gewöhnlichen jungen Mann verliebt und ihn vom Fleck weg heiraten möchte, gerät das Gleichgewicht der gesamten Familie gehörig durcheinander.MEHR

Tosca

Mit „Tosca“ schuf Giacomo Puccini unmittelbar nach seiner Erfolgsoper „La Bohème“ einen echten Thriller, der von der ersten bis zur letzten Note Hochspannung verspricht. In Rom vor dem Hintergrund des zweiten Koalitionskrieges gegen Napoleon entfaltet sich eine blutrünstige Dreiecksgeschichte zwischen der Opernsängerin Tosca, dem Maler Cavaradossi, ihrem Geliebten, sowie dem römischen Polizeichef Scarpia. Er, der Inbegriff des Bösen, begehrt Tosca und sucht sich ihrer mit allen Mitteln zu bemächtigen. Dabei lässt er Cavaradossi, der ein Revolutionär und Anhänger Napoleons ist, verhaften, um Tosca zu erpressen und für seine abgründigen Begierden gefügig zu machen. Doch seine Rechnung geht nicht auf. MEHR