Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Mitarbeiter Besucherservice (m/w/d)

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Bereich Besucherservice m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheater-produktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzert-programme pro Spielzeit. Das umfangreiche Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:
- die Beratung unserer Kunden und den damit zusammenhängenden Verkauf von Eintrittskarten im Vor- und Abendverkauf für eigene und ggf. fremde Veranstaltungen,
- die Besucher- und Abonnementberatung und –betreuung samt aller hierzu erforderlichen Arbeiten,
- das Kassieren von Eintrittsgeldern, Tagesabschluss und die Kassenbestandserfassung,
- die Pflege von Kundenbeziehungen zu Besuchern und Stammkunden und
- ggf. Unterstützung bei besonderen Veranstaltungen.


Wir bieten Ihnen:
Einen Arbeitsplatz in einem kleinen Team in einer lebendigen und besonderen Atmosphäre, die es so nur am Theater gibt. Sie genießen alle Vorteile des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, u. a. 30 Tage Urlaub/Jahr, eine Jahressonderzahlung im November („Weihnachtsgeld“), betriebliche Alters-vorsorge und eine Zulage für Abend- und Wochenenddienste. Damit Sie Interessent*innen und Kund*innen professionell beraten können, gehört der regelmäßige Besuch unserer Vorstellungen auch zu Ihrer Tätigkeit.

Das bringen Sie mit:
Sie gehen offen auf Menschen zu und haben ein freundliches und kommunikationsfreudiges Auftreten. Sie verfügen über ein sympathisches und verbindliches Auftreten sowie über die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und regelmäßigen Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten. Zusammen mit zwei weiteren Kolleg*innen arbeiten sie in einem kleinen Team eigenverantwortlich und selbständig und unterstützen sich gegenseitig. Die tägliche Arbeit handhaben Sie überwiegend am PC (MS-Office) sicher und routiniert. Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und somit Grundkenntnisse in der Finanzbuchhaltung (oder vergleichbar). Kenntnisse der Region sowie der Besitz des Führerscheins Klasse B und ein eigener PKW runden Ihr Profil ab.

Die Beschäftigung erfolgt nach TVöD.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 24.01.2022 per Mail an: grabe@theater-nordhausen.de.

Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen

Anja Grabe
Tel. 03631/62 60 183

IT-Administrator m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Administrator m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheaterproduktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzertprogramme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Ihre Aufgaben:

  • Proaktive Betreuung und Weiterentwicklung der bestehenden IT-Infrastruktur in Verbindung mit der Planung und Einrichtung des aktuellen Anbaus und der künftigen Sanierung des Bestandsgebäudes (aktuell ca. 115 Arbeitsplätze)
  • Anwendung, Betreuung und Weiterentwicklung sowie 1st-Level-support der Fachanwendungen (z. B. Ticketsystem, Personal-/Finanzbuchhaltungs-Software, Dispositionssoftware)
  • Sicherstellung des störungsfreien Betriebs der Systeme
  • Administration der Netzwerkkomponenten (u.a. Serververwaltung inkl. virtueller Anwendungen, Schutzmaßnahmen, Webserver 24/7, Intranet, Fernzugriff und mobile Nutzer, Datensicherung und -archivierung)
  • Planung und Beschaffung von Hard- und Software
  • Einrichtung, Anpassung und Support von IT-Arbeitsplätzen
  • Planung der künftigen und Support bestehender Telefonanlagen inkl. Diensthandys
  • Zusammenarbeit mit Providern, Soft- und Hardwareanbietern

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Bereich mit Schwerpunkt Systemintegration
  • fundiertes Wissen im Bereich der Virtualisierung mit VMware, Windows Server, Netzwerk, Firewall-Lösungen, Datensicherheit und Windows Clientsysteme
  • Erfahrungen im Bereich Microsoft Exchange, Microsoft SQL, SAN, NAS, Backup und Disaster Recovery, sowie Web-Hosting
  • Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität bezüglich Arbeitszeiteinteilung

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD in Vollzeit.

Wir bieten eine eigenverantwortliche, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit sowie ein kreatives Umfeld. Die Beschäftigung erfolgt auf Basis des TVöD in Vollzeit.

Voraussetzung ist die Teilnahme am Bewerbungsgespräch (nach Einladung).

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.02.2022 per E-Mail an grabe@theater-nordhausen.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

 

Kontakt

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen

Anja Grabe
Tel. 03631/62 60 183

 

Requisiteur m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Requisiteur m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheater-produktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzert-programme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Die Abteilung Requisite umfasst derzeit 2 Mitarbeiter. Als Requisiteur sind Sie für die Beschaffung, Herstellung und Bereitstellung sowie Pflege und Reparatur der Proben- und Vorstellungsrequisiten verantwortlich. Sie arbeiten eng mit den Produktionsteams bei der Umsetzung der Inszenierungen zusammen.

Aufgabengebiete:
- Beschaffung und Herstellung von Requisiten
- Pflege, Instandhaltung und Reparatur von Requisiten
- Bereitstellung von Requisiten im Proben- und Vorstellungsbetrieb
- Erstellen und Aktualisieren von Stückdokumentationen und Ablaufplänen
- enge Zusammenarbeit mit Künstlern/innen und technischen Mitarbeitern/innen
- Konzeption und Durchführung von Spezialeffekten bzw. pyrotechnischen Effekten
- Inventarisierung und Lagerung von Requisiten und Effekten
- Umgang und Bereitstellung von Waffen
- Beschaffung von Arbeitsmaterialien und Arbeitsmitteln

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich-technischen Beruf ist wünschenswert
- Quereinstieg ist möglich
- Ausbildung/Kenntnisse als Bühnenpyrotechniker m/w/d ist wünschenswert
- Kenntnisse im Umgang mit den üblichen Werkstoffen und bei der Oberflächengestaltung
- Technikaffinität
- hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- Bereitschaft zu Gastspielreisen
- eigenverantwortliches Arbeiten
- gutes Planungs- und Organisationsvermögen
- Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit
- Führerschein Klasse B erforderlich, Führerschein Klasse C wünschenswert
- Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten:
- die Zusammenarbeit mit Künstlern/innen in einem hochmotiviertem Team
- eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerisch anspruchsvollem und vielseitigem Arbeitsgebiet
- Weiterbildungsmöglichkeiten (Pyrotechnik, Waffenkunde etc.)

Art:
- unbefristeter Vertrag nach TVöD in Vollzeit

Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, können leider nicht erstattet werden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail an grabe@theater-nordhausen.de.

Regieassistent/Inspizient/Souffleur m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Regieassistenten/Souffleur/Inspizienten m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheaterproduktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzertprogramme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Die Abteilung besteht aus vier Kolleg/innen. Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Repertoire-Betrieb in einem jungen Team.

Als Inspizient sind Sie als Bindeglied zwischen Kunst und Technik für den organisatorischen Ablauf einer Vorstellung verantwortlich. Während der Vorstellungen geben Sie den Bühnentechnikern die Zeichen für die Umbauten, den Tontechnikern den Einsatz für Einspielungen und den Beleuchtern den Einsatz für die Lichtstände. Unter anderem rufen Sie die Schauspieler, Sänger oder Tänzer zu ihren Auftritten ein. Sie füllen in Zusammenarbeit mit dem Abendspielleiter den Vorstellungsbericht aus. Sie begleiten bereits die Probenprozesse.

Als Regieassistent arbeiten sie in direktem Kontakt mit der/dem jeweiligen Regisseur/in, dem zugehörigen Team und dem Ensemble. Sie begleiten die Produktionen vom Probenbeginn bis zur Premiere, sind Bindeglied und Kommunikator zwischen den Produktionsteams und den anderen Abteilungen des Theaters (z. B. Künstlerisches Betriebsbüro, Technische Leitung, Beleuchtung). Unter anderem sind Sie zuständig für die Vor- und Nachbereitung der Proben, das Führen des Regiebuchs, die Probenplanung und übernehmen die Spielleitung der Produktionen. Ebenso gehört die Einarbeitung von Gästen sowie die Durchführung von Wiederaufnahmeproben zu Ihrem Aufgabengebiet.

Als Souffleur lesen Sie während der Vorstellung die Rollen im Klavierauszug mit, um den Darstellern die Einsätze zu signalisieren und ihnen über vergessenen Text hinwegzuhelfen. Sie müssen auch bei fremdsprachigen Texten (italienisch, französisch) weiterhelfen können.

Erforderlich sind folgende Qualifikationen:
- eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assistenzen
- musikalische Grundkenntnisse
- Notenkenntnisse
- gute organisatorische Fähigkeiten
- gute Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit
- Akzeptanz der unregelmäßigen Arbeitszeiten bzw. den Tätigkeiten in den Abendstunden und an Sonn- und Feiertagen
- Einfühlungsvermögen in die künstlerische und technische Abläufe eines Theaters

Wir wünschen uns:
- praktische Erfahrungen in einem Musiktheaterbetrieb
- Grundkenntnisse italienisch, französisch

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne SR Solo in Vollzeit.

Voraussetzung ist die Teilnahme am Bewerbungsgespräch (nach Einladung).

Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem engagierten Team interessiert sind, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail an grabe@theater-nordhausen.de. 

Bewerbungskosten (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Kontakt

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen
Tel.: 03631/62 60 183

Anja Grabe
grabe@theater-nordhausen.de

Maskenbildner m/w/d

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Maskenbildner m/w/d.

Die Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH ist ein 5-Spartentheater (Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Kinder- und Jugendtheater) und erarbeitet derzeit 8 Musiktheaterproduktionen, 3 Ballettproduktionen sowie mit einem 53-köpfigen B-Orchester ca. 15-20 Konzertprogramme pro Spielzeit. Ein umfangreiches Schauspielangebot wird vom Theater Rudolstadt, dem Kooperationspartner, vorgehalten. Zudem veranstaltet die GmbH im Sommer die Thüringer Schlossfestspiele Sondershausen. Gastspiele komplementieren den Spielplan.

Folgenden vielfältigen Aufgabenbereich bieten wir:

- schminken und betreuen von Solisten, Chor und Ballett (Herren- und Damenfach)
- anfertigen und frisieren von Perücken, Bärten und allen üblichen Haararbeiten
- Formbauarbeiten (z. B. Anfertigen von Gipsköpfen, Gesichtsabdrücken etc.)
- Arbeiten mit Silikon, Glatzan etc.
- gemeinsame Ausstattungsbesprechungen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen Maskenbildner m/w/d mit:

- einer abgeschlossenen Berufsausbildung,
- hohem Verantwortungsbewusstsein,
- einer selbstständigen Arbeitsweise,
- Improvisationstalent und Kreativität.

Die Stelle ist durch den breit gefächerten Aufgabenbereich für Berufseinsteiger sehr geeignet. Das sehr junge Team besteht aus 4 ausgebildeten Maskenbildner/innen.

Das Engagement erfolgt unbefristet nach NV Bühne.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an grabe@theater-nordhausen.de.
Bewerbungskosten (Fahrt- u. ggf. Übernachtungskosten) werden nicht übernommen.

Kontakt

Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH

Käthe-Kollwitz-Str. 15
99734 Nordhausen
Tel.: 03631/62 60 183

Anja Grabe
grabe@theater-nordhausen.de